Reiseversicherung für Schüler und Klassenfahrten

Klassenfahrten mit Schülern sind immer aufregend und bergen viele Gefahren. Aus diesem Grund ist eine Reiseversicherung für Schüler auf Klassenfahrt besonders wichtig und schützt Sie vor unnötigen Kosten.

Wer kann diese Versicherung abschließen?

Schülergruppen/Klassen ab mindestens 6 Schüler-/innen bis 25 Jahre und ggf. maximal 2 mitreisende Begleitpersonen.

Gute Gründe für die Reiseversicherung für Schüler (auf Klassenfahrt)

  • Rückerstattung von Stornokosten, Umbuchungsgebühren und nicht genutzte Reiseleistungen.
  • Lehrer-Ausfall-Risiko: Erstattung der kompletten Stornokosten, sollte eine Begleitperson die Reise nicht antreten können.
  • Kostenübernahme für medizinische Behandlungen und Hilfsmittel inkl. Krankenrücktransport.
  • Während der Schülerreise besteht Versicherungsschutz für Haftpflichtrisiken des täglichen Lebens für Personen- und Sachschäden.
  • Schutz bei Unfällen während der Reise die zu Invalidität oder Tod führen.
  • 24h Notrufzentrale mit internationalem Ärzteteam.

Leistungsumfang

1. Reisekrankenversicherung: Kostenübernahme für medizinische Behandlungen und Hilfsmittel inkl. Krankenrücktransport.

2. Stornokostenversicherung: Entspricht dem versicherten Reisepreis, maximale Versicherungssumme: 1.000 € pro Person

3. Reiseabbruchversicherung: Entspricht dem versicherten Reisepreis, maximale Versicherungssumme: 1.000 € pro Person

4. Reiseunfallversicherung: bei Tod 10.000 €, bei Invalidität bis zu 20.000 €

5. Reisehaftpflichtversicherung: pauschal 500.000 € für Personen- und Sachschäden

Prämie

Die Reiseversicherung für Schüler und Klassenfahrten gibt es ab € 5,-- pro Person. 

Über unseren Link "Hier online beantragen" wird ihre individuelle Prämie ganz unkompliziert gemäß Ihren Angaben berechnet und Sie können den Vertrag sofort online abschließen.